Das kostbare Gefühl von Freiheit und Geborgenheit

Willkommen auf Schloss Hotel Hohenhaus

Das herrschaftliche Schloss-Hotel gehört zu einem Ensemble, das im 16. Jahrhundert ursprünglich als Rittergut angelegt wurde und damals lediglich aus einem Herrenhaus in Fachwerkbauweise bestand. Hohenhaus liegt hinter einem majestätischen schmiedeeisernen Tor inmitten eines großen Parks, der zur Jahrhundertwende vom Berliner Gartenarchitekten, Martin Bertrams im viktorianischen Stil angelegt wurde. Man wandelt unter prächtigen Blutbuchen, Linden und Tulpenbäumen durch das Tal. Der Landschaftsgarten geht fließend in die 1.200 Hektar Waldgebiet und landwirtschaftliche Fläche über, die zum Gut und Hotel Hohenhaus gehören.

Erleben Sie bei uns einzigartige Momente der Ruhe und Entspannung, unvergessliche Erlebnisse im Kreise Ihrer Familie oder Ihrer Freunde oder buchen Sie unsere modernen Konferenzräume für Ihre Tagung mit den höchsten Ansprüchen.

Ihre Auszeit im Einklang mit der Natur

Das stilvolle Relais & Châteaux-Hotel ist eine perfekte Oase für Gourmets und Naturliebhaber, die das Besondere lieben. In unseren beiden Restaurants finden Kosmopoliten und Freunde der klassischen Gastlichkeit ein Ambiente, das zum Verweilen und Genießen einlädt. Weit entfernt von Trends und Moden bietet das Hotel Hohenhaus einen unverwechselbaren zeitlosen Stil.

Mit eigener Jagd, eigenem Wildschlachthaus, eigenen Gutshof, eigenen Brunnen, persönlich bekannten Landwirten und Lieferanten aus der Nachbarschaft im Ringgau und langjährigen bekannten Erzeugern aus der Bretagne kochen die Teams des Gourmetrestaurants La Vallée Verte und des Hohenhaus Grills so authentisch und ernst gemeint nachhaltig, wie selten auf so hohem Niveau und sind dafür mit einem grünen Michelin-Stern ausgezeichnet worden. Eingebettet in die große Naturlandschaft, lebt und arbeitet man hier auf Hohenhaus im Einklang mit der Natur und empfindet genau dies als Privileg.

In Hohenhaus „herrscht eine Selbstversorger-Mentalität, wie wir sie in der deutschen Spitzenküche kein zweites Mal kennen …“

Gault & Millau 2021

Hideaway des Jahres

Sie wollen der Hektik des Alltags entfliehen? Wir sind als Hideaway ein Platz der Stille und bieten Ihnen den Rahmen, für eine Einkehr, für eine Entschleunigung, eine Zeit für Körper und Seele – wir nennen es das Hohenhaus Gefühl.

Was Kunden sagen?

„Eine Perle“ „Hier kann ich die Seele baumeln lassen“ „Ein Geschenk“

Gut und Hotel Hohenhaus stehen auch für den sorgfältigen Umgang mit diesen Geschenken der Natur.

Über 400 Jahre bewegte Geschichte begleiten das Gutshaus Hohenhaus im Dreieck zwischen Bad Hersfeld, Kassel und Eisenach. Rund um Gut & Schlosshotel Hohenhaus grasen braune Bergschafe. Unsere Selbstversorgermentalität zeigt sich auch darin, dass wir Fleisch aus eigener Zucht und Jagd verarbeiten.

In der weitläufigen Park- Wald- und Wiesenlandschaft fühlen sich außer unseren Gästen ebenso Bienen, Wildkatzen, Schwarzstörche, Waschbären, Wildschweine, Rehe, Füchse und Greifvögel wohl.

Erleben Sie bei Ihrem Spaziergang die Stille des Waldes, Waldkräuter, Pilze, Obstbäume und Beerensträucher. Im ausgewiesenen Natur-, Vogel- und Wasserschutzgebiet tanken Sie als Gast des Hotel Schloss Hohenhaus Kraft und öffnen die Sinne für

„Das kostbare Gefühl von Freiheit und Geborgenheit“